retriever4all 

Willkommen auf der Startseite und den NEWS von retriever4all

Seite 16 von 16

Nicole Hamann hat heute die Abnahme zur Welpentrainerin mit Bravour bestanden. Die Abnahme erfolgte durch Monika Schaal auf dem Hundeplatz in Magstadt. Das ganze Retriever4all-Team gratuliert Nicole!


weiterlesen....

Herzlichen Glückwunsch an Petra Jucho mit Alina zur bestandenen Begleithundeprüfung.
Sie erreichte ein "sehr gut" mit 68 Punkten.

Für Welpenkäufer und Interessierte haben wir den Flyer "Augen auf beim Welpenkauf"
im Downloadbereich bereitgestellt.
Vielen Dank an das Retriever Forum für die freundliche Überlassung des Flyers.


weiterlesen....

Am vergangenen Samstag fand im Eschachtal unser erstes DRC-Fotoshooting statt.
Insgesamt 9 Hunde standen vor der Kamera und Beate Schwarz hat wirklich ganz tolle Arbeit geleistet. Aber schaut doch einfach selbst.... (eine Auswahl der besten Bilder)


weiterlesen....

Begleithundeprüfung in Rottweil

Am 1. November trafen sich insgesamt 15 Hund-Mensch-Teams auf dem Übungsgelände der „Rottweiler Hundefreunde“.
Heute war alles anders – heute musste gezeigt werden, was man in der Vorbereitung gelernt hat – heute war Prüfungstag – in der Luft lag Aufregung und Anspannung!
Aufgrund der vielen Teilnehmer, wurden Unterordnung und Apport parallel auf zwei Plätzen gerichtet. Alle Teams konnten dabei mit ihren Leistungen beweisen, dass sich das fleißige Üben im Vorfeld gelohnt hat. In der „Ablenkungsgruppe“ durfte ich dann noch mehrere Hundeführer zu einem „Spaziergang außer Sicht“ einladen, um dann gemeinsam mit ihnen hinter dem Sichtschutz die „Zitterpartie“ durchzustehen. Bei einigen Hunden wurde der Hals immer länger und sie haben sich hingesetzt, um alles besser im Blick zu behalten. Leider konnte eine Golden Hündin dann doch nicht der Versuchung widerstehen, nachzuschauen, wo ihr Frauchen geblieben ist.
Alle anderen mussten dann nur noch die „Kür“ absolvieren – Verhalten beim Schuss, um sich anschließend gegenseitig zur bestandenen Prüfung zu gratulieren.
Trotz eines Bestechungsversuches von unserem Richter Jens Swadzba (…“jeder, der auf den B-Teil verzichtet, bekommt von mir einen Schnaps!“), sind im Anschluss noch 9 Teams in die Rottweiler Innenstadt marschiert. Inzwischen konnten auch alle wieder über den Spaß lachen, zumal Jens noch damit drohte, jeden „Stadtläufer“ mit 5 Schnäpsen zu bestrafen.
Diese tolle Veranstaltung haben wir natürlich vor allem der guten Organisation des Sonderleiters Jörg Kleine Büning zu verdanken. Alles war bestens vorbereitet und er hat uns ruhig und souverän durch den Tag geführt. Herrliches Spätherbstwetter, gutes Essen, nette Leute, tolle Hunde – was will man mehr? Vielleicht noch gute, qualifizierte Richter, die es verstehen, Ruhe und Gelassenheit auszustrahlen und die Teilnehmer mit freundlichem Zuspruch zu motivieren – ein herzliches Dankeschön an Petra Behringer und Jens Swadzba!
Nicht zuletzt braucht es natürlich auch in der Vorbereitung Leute mit Menschen- und Hundeverstand. Exemplarisch einen herzlichen Dank an unseren Trainer Ralf Hube, der seine „Rottweiler Begleithundetruppe“ so gut auf diesen Tag vorbereitet hat: Plätze 1-4!
Ebenfalls bedanken möchte ich mich bei den Mitgliedern der „Rottweiler Hundefreunde“. Sie stellen uns nicht nur ihr Trainingsgelände für unsere Übungsgruppen zur Verfügung, sondern haben es auch für diese Veranstaltung frei gehalten und gleichzeitig die Bewirtung übernommen.
Ach ja, und zum Schluss noch ein DANKE an meinen Mann Gunnar und unsere Ruby : Ihr seid spitze – ich bin so stolz auf Euch!
In der Hoffnung, dass wir viele Teilnehmer bei anderen DRC-Veranstaltungen wiedertreffen.

Anja Büchner

ACHTUNG: Es sind noch Plätze frei - bitte kurzfristig buchen, damit wir planen können.

Schaut mal die tollen Bilder vom neuen Retrieverkalender an (unter Veranstaltungen/Fotoshooting).
Vielleicht wird auch dein Hund zum Covergirl/-boy im nächsten Retrieverkalender.

Natürlich nicht nur für Retriever - es sind alle Hunderassen herzlich willkommen....


weiterlesen....


Bei der Dummy A-Prüfung am Samstag, dem 31.10. in Trichtingen, belegten Frank Staiger und Kira mit 63 Punkten einen hervorragenden zweiten Platz. Sieger mit 66 Punkten wurde Birgit Baur mit Paul A. vom Windbrunnen.

Bei der Begleithundeprüfung am Sonntag, dem 01.11. gingen die ersten 4 Plätze an Teilnehmer des Rottweiler Begleithundekurses.
1. Platz: Gunnar Büchner und Ruby mit 80 Punkten (volle Punktzahl !!!)
2. Platz: Stefanie Mink und Ben mit 78 Punkten
3. Platz: Frank Staiger und Kira mit 76 Punkten
4. Platz: Sabine Müller und Benny mit 75 Punkten
weiterhin erreichten Tanja Limberger und Leon ein "sehr gut" mit 67 Punkten.

Unsere Glückwünsche gehen an alle erfolgreichen Teilnehmer.

Das Retriever4all-Team bedankt sich ganz herzlich bei den beiden Richtern, der Sonderleitung sowie allen Helfern.

22 Teilnehmer und 13 Hunde waren am Sonntag mit Gebhard Schrag beim geführten Waldspaziergang in Aixheim unterwegs. Es gab sehr interessante Einblicke in die Wald- und Forstwirtschaft und auch die Themen rund um Jagd und Wildbestandregulierung kamen nicht zu kurz. Dass Wald, Wild und Hund nicht unbedingt Gegensätze darstellen wurde allen bewußt, als die Teilnehmer über die Rechte und auch Pflichten des Hundebesitzers aufgeklärt wurden.

Besten Dank an Herrn Gebhard Schrag für die tolle und informative Führung.


weiterlesen....

Brief von Mary Ward (Richterin Work & Show 2009) an Ralf und das Retriever4all-Team

The team would like to say a warm thank you to Mary....

weiterlesen....

aus der Sicht des Teilnehmers und Work & Show 2009 Gesamtsiegers Frank Staiger.

weiterlesen....

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger von Work & Show 2009

Best of Work & Show 2009: Frank Staiger mit Datina von dem Lingeshüwel
Best in Show 2009: Ralf Hube mit Herma Ness Fearless Fionn

Best of Breed
Golden Retriever: Ralf Hube mit Herma Ness Fearless Fionn
Labrador Retriever: Sandra Sax / Jochen Schmidt mit Duchesse de l´Etang Balancet
Flat Coated Retriever: Monika Sahm mit Ringvale Ar-Pharazon
Nova Scotia Duck Tolling Retriever: Petra Rammelsberger mit Nitric Once Upon A Fox

Best of Work
Fortgeschrittene: Dietmar Erb mit Herma Ness Candid Charlett
Anfänger: Bauer Stefanie mit Allegra Starlight over Röthlismounatin
Schnupperer: Nicole Kleine Büning mit Jennas Friendly Golden Always our Paul

weitere Ergebnisse unter Work & Show 2009

Ein herzliches Dankeschön allen Teilnehmern, den Helfern, den Organisatoren und Sponsoren
sowie unseren beiden Richtern Werner Haag und Mary Ward.

Wir freuen und auf Work & Show 2010....

Golden Retriever stellen sich zur Arbeit und zeigen sich von ihrer schönsten Seite

Am 10. und 11. Oktober startet zum vierten Mal das diesjährige Work and Show der DRC Landesgruppe Südwest. Veranstaltet wird es von der Interessengemeinschaft Retriever4all (www.retriever4all.de), deren Mitglieder aus Villingendorf und Umgebung kommen.

Am Samstag werden auf dem Jugendzeltplatz Eschachtal (bei Bühlingen) im Rahmen eines Workingtests die jagdlichen Eigenschaften der Hunde geprüft. Dabei werden jagdliche Szenen wie z.B. Enten- / Hasenjagd nachgestellt.Anstelle von Wild wird hier mit sogenannten Dummy's gearbeitet, wobei Hund und Hundeführer bis zu sechs unterschiedliche Aufgaben an diesem Tag zu bewältigen haben. Zur Arbeitsprüfung werden 40 Hunde vorgestellt.

Am Sonntag wird auf der Reitanlage Güss in Villingendorf die Show , der zweite Teil der Veranstaltung ausgetragen.Bei dieser Prüfung geht es um Schönheit und rassetypische Merkmale der Retrieverrassen. Hier starten ca. 60 Hunde in unterschiedlichen Klassen. Zum Abschluss wird einen Gesamtsieger aus beiden Tagen ermittelt und geehrt.

Auch dieses Jahr sind die Richter wieder international. So konnte aus England Mary Ward und aus der Schweiz Werner Haag engagiert werden. Beide sind Richter mit sehr viel Erfahrung in der Bewertung und im Umgang mit den Hunden. Besucher und Retrieverinteressierte sind an beiden Tagen herzlich willkommen. Ferner besteht auch die Möglichkeit, sich bei Hundehaltern verschiedenen Züchtern über die Rasse zu informieren.

Es besteht an beiden Tagen Leinenpflicht und die Hunde dürfen nur mit aktuellem Impfpass auf das Gelände. (de)

Wir rufen kurzfristig eine Dummy A Übungsgruppe ins Leben. Ziel ist es, gemeinsam im Team
die Prüfungen der ADP A zu üben und mit A-Hunden entsprechende WT-Aufgaben durchzuführen.
Das erste Treffen wird Mitte September sein. Genauere Infos folgen.

<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 Weiter > Ende >>


To top of the page Go to top To top of the page




  © retriever4all.de